Datenschutzerklärung

Nachfolgend möchten wir Sie über unsere Datenschutzerklärung informieren. Sie finden hier Informationen über die Erhebung und Verwendung persönlicher Daten bei der Nutzung unserer Website. Wir beachten dabei das für Deutschland geltende Datenschutzrecht. Sie können diese Erklärung jederzeit auf unserer Webseite abrufen.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen und nicht lückenlos vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden kann.
Die Verwendung der Kontaktdaten unseres Impressums zur gewerblichen Werbung ist ausdrücklich nicht erwünscht, es sei denn wir hatten zuvor unsere schriftliche Einwilligung erteilt oder es besteht bereits eine Geschäftsbeziehung. Der Anbieter und alle auf dieser Website genannten Personen widersprechen hiermit jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe ihrer Daten.

Geltungsbereich
Diese Datenschutzerklärung klärt Nutzer über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den verantwortlichen Anbieter

Christliche Gemeinschaft Ellmendingen e.V.
Wildbader Str. 18 | 75210 Keltern
E-Mail: info@cg-ellmendingen.de

auf dieser Website auf.

Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich in der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU) 2016/679 (DS-GVO), im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), dem Telemediengesetz (TMG) sowie der Datenschutzordnung des Mülheimer Verbandes Freikirchlich-Evangelischer Gemeinden e.V. (MV-DSO).
Den für den Anbieter dieser Website zuständigen Datenschutzbeauftragten des Mülheimer Verbandes Freikirchlich-Evangelischer Gemeinden e.V. erreichen Sie unter:

Herr Ralf Tumat, Winnenden
E-Mail: datenschutz@muelheimer-verband.de

Umgang mit personenbezogenen Daten über E-Mail und Kontaktformulare
Sie können unsere Webseite ohne Angabe personenbezogener Daten besuchen. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (wie Name, Anschrift, E-Mail Adresse, etc.) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, auf freiwilliger Basis. Grundlage für den Umgang mit personengebundenen Daten ist Kapitel 2 (§§ 6-12) der Datenschutzordnung des Mülheimer Verbandes Freikirchlich-Evangelischer Gemeinden e.V. (MV-DSO).
Ihre Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Sofern zwischen Ihnen und uns ein Vertragsverhältnis begründet, inhaltlich ausgestaltet oder geändert werden soll oder Sie an uns eine Anfrage stellen, erheben und verwenden wir personenbezogene Daten von Ihnen, soweit dies zu diesen Zwecken erforderlich ist (Bestandsdaten). Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten soweit dies erforderlich ist, um Ihnen die Inanspruchnahme des Webangebots zu ermöglichen (Nutzungsdaten). Sämtliche personenbezogenen Daten werden nur solange gespeichert wie dies für den genannten Zweck (Bearbeitung Ihrer Anfrage oder Abwicklung eines Vertrags) erforderlich ist. Hierbei werden steuer- und handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen berücksichtigt.

Externes Hosting
Diese Website wird bei einem externen Dienstleister gehostet (Hoster). Die personenbezogenen Daten, die auf dieser Website erfasst werden, werden auf den Servern des Hosters gespeichert. Hierbei kann es sich v. a. um IP-Adressen, Kontaktanfragen, Meta- und Kommunikationsdaten, Vertragsdaten, Kontaktdaten, Namen, Webseitenzugriffe und sonstige Daten, die über eine Website generiert werden, handeln.
Der Einsatz des Hosters erfolgt zum Zwecke der Vertragserfüllung gegenüber unseren potenziellen und bestehenden Kunden §7 Absatz (1, b) der MV-DSO (vgl. auch Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) und im Interesse einer sicheren, schnellen und effizienten Bereitstellung unseres Online-Angebots durch einen professionellen Anbieter 7 Absatz (1, f) der MV-DSO (vgl. auch Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).
Unser Hoster wird Ihre Daten nur insoweit verarbeiten, wie dies zur Erfüllung seiner Leistungspflichten erforderlich ist und unsere Weisungen in Bezug auf diese Daten befolgen.

Abschluss eines Vertrages über Auftragsverarbeitung
Um die datenschutzkonforme Verarbeitung zu gewährleisten, haben wir einen Vertrag über Auftragsverarbeitung mit unserem Hoster geschlossen

Server-Logfiles
Auf unserem Internet-Server wird, wie auf anderen Webservern auch, eine Protokolldatei geführt (sog. „Server-Logfiles“). Wenn Sie unsere Website aufrufen, erheben wir darüber die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen die Website anzuzeigen:

  • Unsere besuchte Website
  • Datum und Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes Menge der gesendeten Daten in Byte
  • Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
  • Verwendeter Browser
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendete IP-Adresse (ggf.: in anonymisierter Form)

Die Verarbeitung erfolgt gemäß §7 MV-DSO (vgl. dazu Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) auf Basis unseres berechtigten Interesses an der Verbesserung der Systemsicherheit und -stabilität, Funktionalität und Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website sowie zu weiteren administrativen Zwecken. Eine Weitergabe oder anderweitige Verwendung der Daten findet nicht statt. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Wir behalten uns allerdings vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.

Cookies
Wir setzen auf unserer Seite keine Cookies ein.

SSL-Verschlüsselung
Wir verwenden auf dieser Site eine SSL-Transportverschlüsselung. Dies dient u.a. dem Schutz vertraulicher Inhalte, etwa bei Anfragen an uns. Das die Verbindung tatsächlich verschlüsselt erfolgt, erkennen Sie in der Adresszeile Ihres Browsers, die mit "https://" beginnt.

Datenschutzhinweise für Online-Meetings, Telefonkonferenzen und Webinare via ZOOM
finde sie hier

Auskunfts-, Widerrufs- und Beschwerderecht
Sie haben das jederzeitige Recht, sich unentgeltlich und unverzüglich über die zu Ihrer Person erhobenen Daten zu erkundigen. Sie haben das jederzeitige Recht, Ihre Zustimmung zur Verwendung Ihrer angegeben persönlichen Daten mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Zur Auskunftserteilung wenden Sie sich bitte an den Anbieter dieser Website unter den Kontaktdaten im Impressum.
Sollten Sie Bedenken haben, dass Ihre persönlichen Daten von uns entgegen der geltenden gesetzlichen Regelungen erhoben oder verarbeitet wurden, haben Sie das Recht, Beschwerde bei der für den Anbieter dieser Website zuständigen aufsichtsführenden Stelle einzureichen: datenschutzaufsicht@muelheimer-verband.de

Fragen an den Datenschutzbeauftragten
Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an unseren Datenschutzbeauftragten: datenschutz@muelheimer-verband.de

Änderung unserer Datenschutzerklärung
Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z. B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.