Als Gemeinde haben wir den Auftrag, Gottes Einladung zum Glauben und zur Nachfolge Jesu zu bezeugen. Dies soll auch im zweijährigen Kurs für Teens der 7. und 8. Klasse im Mittelpunkt stehen. Wir gehen davon aus, dass Gott sich in seinem Wort offenbart hat und noch heute durch die Bibel spricht. Daher vermitteln wir die zentralen Inhalte der Bibel und möchten aufzeigen, wie ein Leben mit Gott gemäß seinem Wort gelingen kann.

Der Kurs ist in zwei Jahre aufgeteilt, die schwerpunktmäßig einmal das Neue Testament und einmal das Alte Testament im Blick haben. Wir wollen mit diesem Konzept

  1. Gott den Schöpfer und Herrn vorstellen, der an uns Menschen interessiert ist und die Verbindung zu uns sucht.
  2. zu einem Leben mit Jesus Christus einladen und zu einem Leben mit dem Heiligen Geist anleiten.
  3. die Gemeinde Jesu als Raum geistlichen Lebens bekannt machen.

Bei der Vermittlung der inhaltlichen Anliegen orientieren wir uns an dem Kursmaterial „Glauben entdecken“ (Hrsg.: Bund Freier evangelischer Gemeinden und SCM-Verlag).

Hierbei profitieren wir von den didaktischen und methodischen Vorüberlegungen der Herausgeber, die eine altersspezifische und -gerechte Vermittlung des biblischen Basiswissens systematisch, übersichtlich und exemplarisch ermöglichen.

Neben der Wissensvermittlung und -aneignung ergänzt ein buntes Programm aus Elementen wie Action, Kreativität, Essen, Gebetszeiten, persönlicher Austausch, Projekte etc. den Kurs und trägt dazu bei, den Teens in ihren Bedürfnissen und ihrer Entwicklung zu begegnen.

Der Kurs besteht aus zwei Jahrgängen, die derzeit (Oktober 18 bis April 2019) mittwochs und 14-tägig sonntags entdecken, was es mit der Bibel, dem Glauben und mit dem Christsein auf sich hat. In dieses Konzept ist auch das monatlich stattfindende Frühstück parallel zum Gottesdienst für 6 bis 8-Klässler integriert.

Der zweijährige Kurs beruht auf einer verbindlichen Teilnahme und endet für den älteren Jahrgang mit einem Abschluss- und Segnungs-Gottesdienst am 14. April 2019. Trotz der Verbindlichkeit ermöglicht der Kurs jederzeit eine sporadische Teilnahme für Freunde und Bekannte desselben Alters.

Zehn Mitarbeiter bringen sich derzeit mit ihren Begabungen auf unterschiedliche Art und Häufigkeit in den „Glauben entdecken“-Kurs ein.

Wir freuen uns, mit dieser Truppe von Teens unterwegs sein zu dürfen.

Heiko Volz