Montags zwischen 19.30 Uhr und 21.30 Uhr einmal im Monat

Gebetsangebot Räume für Heilung und hörendes Gebet

Jeder ist herzlich willkommen bei diesem Gebetsangebot. Ein Team von Christen steht bereit, um für Kranke um Heilung zu beten oder um das Reden Gottes für die persönliche Lebenssituation zu hören und das Gehörte weiterzugeben (hörendes Gebet).

Das Gebetsangebot „Räume für Heilung und hörendes Gebet“ bieten wir einmal im Monat, an einem Montag, zwischen 19.30 Uhr und 21.30 Uhr in unserem Gemeindezentrum in der Wildbader Str. 18, 75210 Keltern-Ellmendingen an diesen Terminen an:

Innerhalb der angegebenen Zeit kann jeder kommen und für sich beten lassen. Durch eine Atmosphäre der Annahme und die Verpflichtung zur Verschwiegenheit bieten wir einen geschützten Rahmen an.

Zum Ablauf:

In unserem Bistro können Sie erst einmal ankommen und werden von unserem Anmeldeteam herzlich in Empfang genommen. Zunächst werden Sie (u.a. aus rechtlichen Gründen) gebeten, ein Anmeldeformular auszufüllen.

Dann wird ein Team von Christen in einem separaten Gebetsraum nach einem kurzen Einführungsgespräch für Sie persönlich um Heilung beten oder das Reden Gottes für Ihre persönliche Lebenssituation im Gebet hören (sog. Gebetseindrücke) und an Sie weitergeben (Zeitdauer: ca. 20 Minuten).

Zum biblischen Hintergrund:

Wir glauben daran, dass Gott jedem Menschen sein Herz zeigen möchte und er Freude daran hat, Menschen zu heilen und zu ermutigen, aufzubauen und zu trösten!

Gerne beten wir deshalb für Menschen um Heilung von körperlichen Krankheiten. Denn Heilung ist ein Teil des Auftrages, den Jesus uns Christen gegeben hat:

Markus 16, 15 u. 18B: „Gehet hin in alle Welt und predigt das Evangelium (….) in meinem Namen werden sie auf Kranke die Hände legen, so wird’s besser mit Ihnen werden.“

Die biblische Grundlage für sog. „hörendes Gebet“ (oder auch prophetisches Gebet) finden wir u.a. in 1. Korinther 14,3: „ Wer aber eine prophetische Botschaft von Gott empfängt, kann sie an andere Menschen weitergeben. Er hilft ihnen, er tröstet und ermutigt sie.“ Hörendes Gebet ist also letztlich nach der Bibel eine göttliche (keine menschliche) Ermutigung, die wir im Gebet empfangen und an Menschen betend weitergeben wollen.