‚Warum in die Ferne schweifen…’, dachte sich Rafaela und schreibt:

Hallo, ich bin jetzt seit zwei Wochen im Glaubenszentrum in Bad Gandersheim. Mit mir haben über hundert junge Leute diese Jüngerschaftsschule begonnen. Ich habe mich gut eingelebt und fühle mich sehr wohl hier. In diesen beiden Wochen haben wir noch nicht viel gelernt, der Unterricht war eher von Infos geprägt, aber auch schon etwas Input. Jeden Morgen findet eine Andacht mit viel Lobpreis statt, um gut in den Tag zu starten. Diese Zeit ist sehr stärkend. Auch einige Aufgaben mussten wir schon selbst erarbeiten. Alles in allem freue ich mich sehr auf die kommenden Monate. Ich würde mich sehr über Gebet freuen für Stärke und Konzentration und Offenheit für das, was mich noch erwartet. Falls jemand meinen Rundbrief erhalten möchte, darf er/sie mir gerne eine E-Mail an rafaela_bergmeyer@nullweb.de schreiben. Vielen Dank für alle Gebete und Unterstützung!

Rafaela B.